Pimientos de Padron


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Paprika, gebraten und karamellisiert

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 14.08.2012



Zutaten

für
1 Pck. Paprikaschote(n) (Pimientos de Padron)
3 EL Zucker
2 EL Olivenöl
2 Prisen Meersalz (Fleur de Sel)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Die gewaschenen Pimientos dazugeben und einige Minuten braten, bis die Haut leicht gräulich wird.

Die Paprika herausnehmen, auf einem Teller schön anrichten und mit Meersalz bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SessM

Hallo Phoenixxe, sehr lecker deine Piementos und dafür von mir verdient die volle Punktzahl. Danke für das schöne Rezept und ein Foto folgt dann auch noch davon. Lieben Gruß SessM

07.10.2020 17:57
Antworten
sabine946

Ich bekomme die kleinen Schoten auch nur im Rewe! Sabine

11.05.2017 16:10
Antworten
sabine946

Mehr als einmal zubereitet,ganz tolles Rezept!Wichtig ist das Meersalz. Danke Sabine

11.05.2017 16:09
Antworten
SEA-GULL

Zu Silvester haben wir diese Pimiento für unser Fingerfood-Buffet gemacht. Dabei haben wir uns an unsere Zeit in Sevilla erinnert........

17.01.2016 21:11
Antworten
SchnittlauchBiene

Da kommt Freude auf! Super leckeres Rezept. Ich hatte die Pimientos durch Zufall bei Rewe entdeckt und habe gleich die Chance genutzt und zugeschlagen! leider sind sie ja sonst relativ schwer in Deutschland zu bekommen... Werde ich auf jeden Fall wieder öfter machen, gerade jetzt wenn die Grillsaison losgeht! LG SchnittlauchBiene

23.04.2014 09:16
Antworten
helo-texas

was kann es besseres geben? ich liebe sie seit Mallorca

02.12.2012 20:37
Antworten