Pfirsich-Gehacktes-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 14.08.2012



Zutaten

für
200 g Reis, gekochter
300 g Hackfleisch
2 m.-große Zwiebel(n)
1 gr. Dose/n Pfirsich(e), 100 ml Saft auffangen
150 ml Ketchup (Curry-)
1 Becher Sahne
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Gehackte in der Pfanne anbraten, Zwiebeln dazugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Reis kochen und dazugeben. Die Pfirsiche abgießen und dabei 100 ml Saft auffangen. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und abwechselnd mit dem Reisgemisch in eine Auflaufform schichten, als oberste Schicht Pfirsiche. Den Curry-Ketchup mit Sahne und dem Saft vermischen und in einem Topf aufkochen. Diesen über den Auflauf geben und bei 200 Grad ca. 20 Minuten im Backofen backen. Die Pfirsiche dürfen nicht braun werden. In drei Portionen auf Tellern servieren.

Das Rezept habe ich von meinem Bruder und meiner Schwägerin.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karin510

Hallo, diesen Auflauf habe ich schon sehr oft gekocht, er schmeckt uns allen sehr gut, Einzige kleine Abwandlung: anstatt Curry Ketchup nehme ich Tomatenketchup, den ich mit Currypulver würze. LG

23.08.2019 22:00
Antworten
Lina__12__

super lecker!!🤗

27.05.2018 17:02
Antworten