einfach
Eintopf
fettarm
gebunden
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Schnell
Sommer
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsesuppe, vegetarisch

zum Sattessen, hat kaum Kohlenhydrate

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 13.08.2012 165 kcal



Zutaten

für
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 Paprikaschote(n)
1 kg Möhre(n)
2 Zucchini
1 Dose Mais
1 Pck. Tomate(n), passierte
2 Liter Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
Knoblauchgranulat, oder frischen Knoblauch
Paprikapulver, scharf oder Chilipulver
etwas Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
165
Eiweiß
5,99 g
Fett
6,53 g
Kohlenhydr.
19,82 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Zuerst das Gemüse waschen, schälen und klein schneiden.

Etwas Öl im Topf heiß werden lassen. Das geschnittene Gemüse und den abgegossenen Mais hineingeben und umrühren. Nach ein paar Minuten die Brühe dazugießen und die passierten Tomaten zugeben. Die Suppe mit Pfeffer, Knoblauchgranulat oder frischem Knoblauch, Paprikapulver und evtl. Salz nach Geschmack würzen und 10 Minuten köcheln lassen.

Das Gemüse sollte nicht zu weich werden. Die Suppe abschmecken und evtl. noch mal nachwürzen.

Dann lasse ich sie abkühlen und friere sie portionsweise ein. Man kann sie aber auch direkt servieren.

Ich ersetze damit gerne mal das Abendessen, da die Suppe kaum Kohlenhydrate enthält.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Meine Suppe war ohne Mais, mit frischem Knoblauch und Chiliflocken aus der Mühle hergestellt und wurde teilweise püriert. Lecker! Gruß movostu

05.02.2015 16:12
Antworten