Vorspeise
kalt
Party
Brotspeise
Schnell
einfach
Aufstrich
Fingerfood
Fisch
Snack
Camping
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Gegrilltes Sandwich mit Forellencreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 12.08.2012



Zutaten

für
300 g Frischkäse
½ TL Senf
Salz und Pfeffer, (am besten aus der Mühle)
1 Bund Schnittlauch
etwas Zitronensaft
350 g Forellenfilet(s), geräuchert
3 Semmel(n), (Baguette-)
Kresse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Frischkäse, Senf und Zitronensaft vermischen (falls Masse zu fest, etwas Sahne dazu geben).
Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden und dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Forellenfilets in kleine Stücke schneiden und vorsichtig unterheben.

Baguettesemmeln auf dem heißen Grill von beiden Seiten kurz angrillen.

Die Baguettesemmeln aufschneiden, mit der Forellenmasse bestreichen und mit Kresse bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pe3

Sehr sehr lecker, auch auf Toast!

04.05.2019 11:06
Antworten
Cyberlady

Hallo RickyUndMolly freut mich das es euch geschmeckt , es ist schnell zu machen und schmeckt einfach lecker aber als kleiner Tipp, probierts mal mit geräuchertem Forellenfilet...... LG Cyberlady

14.08.2012 08:41
Antworten
RickyUndMolly

Es hat sehr gut geschmeckt (haben es heute am Abend gemacht, da wir die Zutaten noch zuhause hatten), allerdings hab ich Bückling aus der Dose genommen statt den Forellenfilets, da sie günstiger sind und uns ehr lecker schmecken. Es hat trotzdem gut geklappt und wird sicherlich wiederholt

13.08.2012 21:03
Antworten