Chorizo-Kartoffel Spieße


Rezept speichern  Speichern

für den Grill

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 12.08.2012 1934 kcal



Zutaten

für
6 Würste, (Chorizo Rosario)
6 Kartoffel(n), klein
12 kleine Paprikaschote(n), (Pimientos de Padrón)
Salz, (Fleur de Sel)
evtl. Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
1934
Eiweiß
97,79 g
Fett
144,32 g
Kohlenhydr.
45,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln bissfest garen und abkühlen lassen. Auf je 2 Schaschlikspieße Chorizo, Pimientos de Padrón und Kartoffeln aufspießen. Ich verwende gerne 2 Spieße die ich parallel lege und darauf nach Wunsch aufspieße, da sich die Spieße so viel besser wenden lassen und sich die aufgespießten Leckereien nicht um die eigene Achse drehen. Nun so lange grillen, bis die Wurst knusprig braun ist.

Die Pimientos und die Kartoffeln anschließend mit etwas grobem Fleur de Sel bestreuen und evtl. ein paar Tropfen Olivenöl darüber geben.

Dazu passt eine Aioli und Baguette.

Chorizo Roasario erhält man in spanischen und portugiesischen Supermärkten. Es handelt sich hier um die frische und nicht die getrocknete Variante der spanischen Wurst.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fischadler

Sehr lecker! Ich habe dazu einen frischen grünen Salat, einen trockenen Rioja und meine spezielle rote Mojosauce serviert: http://www.chefkoch.de/rezepte/2551611399469785/Rote-Mojo-Sauce.html Und natürlich spanische Musik! Das werden wir wiederholen.

06.06.2014 10:51
Antworten
boo82

Habe das Rezept am Wochenende ausprobiert, es kam bei allen total gut an! Das ich jetzt nicht die Chorizo Rosario bekommen hat dem ganzen keinen Abbruch getan, allle waren total begeistert! Das mache ich wieder :) Lg

24.06.2013 12:10
Antworten