Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2012
gespeichert: 54 (1)*
gedruckt: 669 (7)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Steak(s) (Schweinenacken)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
30 g Ingwer
Chilischote(n), rot
1 1/2 EL Butterschmalz
2 TL Currypulver
100 g Linsen, rote
1 Dose Tomate(n), stückige
250 ml Gemüsebrühe
Limette(n)
Frühlingszwiebel(n)
150 g Joghurt, griechischer
50 ml Tomatensaft
  Currypulver
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und zusammen mit dem Knoblauch und der Chili fein würfeln.

1 EL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili bei mittlerer Hitze 3 Minuten anschwitzen. Linsen und Currypulver zugeben und unter Rühren 2 Minuten mitdünsten.

Die Tomaten mit dem Tomatensaft und der Brühe zu den Linsen geben, aufkochen und zugedeckt 20 Minuten kochen. Das Fleisch untermischen und 3 Minuten mitkochen. Das Curry mit Salz und Limettensaft würzen.

Die Frühlingszwiebeln in dünne Streifen schneiden und über das Curry streuen. Mit Joghurt servieren. Dazu passt Reis.