Fisch
kalt
Party
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalte Fischplatte für das Büfett

verschiedene geräucherte Fische

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.08.2012



Zutaten

für
200 g Fisch(e) (Butterfisch)
400 g Räucherlachs, heiß geräuchert
200 g Räucherlachs, kalt geräuchert
300 g Riesengarnelen
200 g Matjesfilet(s), holländische
200 g Aal(e)
1 große Makrele(n), geräuchert

Für die Dekoration:

1 Kopf Salat
1 große Zitrone(n)
1 kleine Zwiebel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Butterfisch in feine Scheiben schneiden. Den heiß geräucherten Lachs vorsichtig in Stücke schneiden, sodass er nicht zerfällt. Die Räucherlachsscheiben in Röllchen drehen, sodass sie aussehen wie Rosen. Die Matjesfilets und den Aal in ca. 5 cm große Stücke schneiden.

Die Salatblätter waschen, trocknen und rundherum auf einer großen Servierplatte anrichten. Die Zwiebel in Ringe schneiden.

Nun die Makrele und die Zitrone in gleichmäßige Stücke schneiden und abwechselnd in der Mitte der Servierplatte anrichten. Die Garnelen in einem kleinen Glasgefäß platzieren, wobei einige davon rund um die Schale am Rand eingehängt werden.

Danach die restlichen Fischsorten separiert um die Makrele und die Garnelen herum verteilen. Die Zwiebelringe als Dekoration auf dem Matjes und dem Aal platzieren.

Die kalte Fischplatte kann auch einige Stunden vorher vorbereitet und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bsiedow

Hallo Susina, ich habe noch nie eine Fischplatte machen müssen, habe mir bei dir Anregungen dafür geholt. Es hat super geklappt, vielen Dank dafür. Lieben Gruß Brigitte

20.10.2016 19:47
Antworten
bea1968

Wirklich ganz toll

16.03.2013 10:47
Antworten
susina1105

Vielen Dank, das freut mich sehr! :-) Liebe Grüße susina1105

11.02.2013 18:51
Antworten
laurinili

Hallo, bei mir sah es nicht ganz so chick aus wie auf deinen Bildern -rotwerdsmiley - aber es ist auch óhne heiß geräucherten Lachs sehr gut angekommen. Hab ganz herzlichen Dank für die Idee. LG Laurinili

11.02.2013 18:15
Antworten