Kartoffelcremeauflauf mit Bärlauch


Rezept speichern  Speichern

für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 10.08.2012



Zutaten

für
800 g Kartoffel(n)
300 g Naturjoghurt
1 Handvoll Bärlauch
3 Eiweiß
20 g Pfifferlinge, getrocknet
10 g Steinpilze, getrocknet
n. B. Wasser
200 g Kochschinken
100 g Käse (Emmentaler), gerieben
½ Zwiebel(n)
Fett für die Form
Pfefferschote(n), getrocknet
Pfeffer
Muskat
Selleriesalz
Bohnenkraut
Estragon
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Die Pilze ca. 1 Stunde quellen lassen. Danach 10 Minuten lang in kochendem Wasser garen.

Die Kartoffeln kochen, in der Zwischenzeit Schinken, evtl. die Pilze, Bärlauch, Pfefferschote und Zwiebel klein schneiden. Das Eiweiß steif schlagen.

Eine der gekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Alle anderen Kartoffeln mit dem Knethaken unter den Joghurt rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Bärlauch, Schinken, Zwiebeln und Pfefferschote unterrühren und mit den Kräutern und Gewürzen abschmecken. Das Eiweiß unterheben und in die gut gefettete Form füllen.

Die Pilze auf die Masse legen und etwas eindrücken, sodass alle Zutaten auf gleicher Höhe sind. Alles mit den Kartoffelscheiben belegen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft, 180°C) ca. 20 Minuten backen. Vor dem Servieren evtl. mit Pfeffer bestreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.