Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2004
gespeichert: 101 (0)*
gedruckt: 1.149 (1)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.07.2002
278 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Fisch ( Dorsch, Hecht, Karpfen o.ä.)
2 EL Curry
2 EL Sojasauce, japanisch, 0,5 Liter Dashi
2 EL Öl
3 EL Reiswein (Mirin)
1 EL Zucker
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
2 EL Reiswein, (Mirin), zum Marinieren
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Pfanne das Öl erhitzen und darin das Currypulver ca. 4 Min. rösten. Dann Dashi und Mirin hineingeben, mit Salz-Pfeffer-Paprika abschmecken und alles ca. 5 Min. köcheln lassen. Nun die feingeschnittenen Zwiebeln hineingeben und weitere 5 Min. köcheln. Den in Stückchen geschnittenen und in Sojasauce und Mirin marinierten Fisch in die Sauce geben und gar ziehen lassen.
Reis ist die Beilage, aber in Europa isst man auch Nudeln dazu.
Dashi findet man in der Rezeptdatenbank.