Vorspeise
Backen
warm
Party
Fingerfood
Winter
Snack
Herbst

Rezept speichern  Speichern

Feuervogels Odenwälder Kartoffelhörnchen pikant gefüllt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 08.08.2012



Zutaten

für
250 g Kartoffel(n), in der Schale gekocht
250 g Mehl
10 g Backpulver
50 g Butter
1 Prise(n) Salz

Für die Füllung: 1

etwas Sauerkraut
20 g Bauchspeck, geräuchert, fein gewürfelt
10 g Leberwurst
1 kleine Zwiebel(n), fein gewürfelt und angeschwtizt

Für die Füllung: 2

1 Scheibe/n Schinken,gekochten, fein gewürfelt
1 Scheibe/n Salami, fein gewürfelte Paprika-
10 g Bergkäse, in kleine Würfel geschnitten
1 m.-großes Ei(er), mit etwas Milch verquirlt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 20 Minuten
Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dreimal sieben. Die Kartoffeln, am besten schon am Vortag kochen und pellen, auf einer Gemüsereibe fein reiben, oder in der Küchenmaschine fein hacken. Mehl mit Kartoffeln, Salz und Butter gut verkneten.
Den Teig in drei Teile teilen. Jedes Teil rund (ca. 25 cm) dünn ausrollen. Den Teigfladen vierteln. Jedes Viertel mit Sauerkraut, Bauchspeck, Leberwurst und angeschwitzten Zwiebelwürfeln belegen.
Einen Teil der Hörnchen mit der Füllung 2 belegen. Alle Teiglinge von der Längsseite her aufrollen und zu einem Hörnchen formen. Gerade bei Füllung 2 müssen die Spitzen gut verschlossen werden, damit der Käse nicht ausläuft. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzten und mit dem verquirlten Ei bestreichen.
Im Backofen auf der 2. Schiene von Unten 20 Minuten bei 200°C Ober-Unter-Hitze backen.

Wenn man zu dem Teig noch 80 g Zucker gibt, kann man auch süße Hörnchen mit einer Füllung aus Pflaumenmus und gehackten Walnüssen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.