Backen
Frühstück
kalorienarm
fettarm
Brot oder Brötchen
Ostern

Rezept speichern  Speichern

Hefe-Rosenzopf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.08.2012 158 kcal



Zutaten

für
100 ml Milch, fettarm
180 ml Wasser
30 g Hefe
1 TL Fruchtzucker
500 g Mehl, Typ 550
30 g Margarine (Halbfett-)
etwas Süßstoff, flüssig
1 Prise(n) Salz
etwas Mehl, für die Arbeitsfläche
10 g Butter, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Milch mit dem Wasser mischen und in einem Topf erwärmen. Die Hälfte der Flüssigkeit abnehmen und die zerbröckelte Hefe mit dem Zucker darin auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Den Hefeansatz hineingießen und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.

Margarine, restliche Flüssigkeit, wenig Süßstoff und eine Prise Salz dazugeben. Alles verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er etwa das doppelte Volumen erreicht hat.

Auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten. Den Teig in 14 gleiche Portionen teilen. Aus jedem Stück eine Rolle formen. Die Rollen jeweils zu einer Schnecke aufrollen.
Ein Blech mit Backpapier belegen. Die Schnecken so darauf legen, dass sie eng aneinander liegen und einen Kreis bilden. Den Zopf bei 200°C (Umluft 180°C) in 20- 30 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen mit flüssiger Butter bestreichen.

Pro Stück
5 g Eiweiß, 3 g Fett, 2 1/3 BE.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.