Kinderschokoladen-Eis

Kinderschokoladen-Eis

Rezept speichern  Speichern

für die Eismaschine

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 07.08.2012 1834 kcal



Zutaten

für
150 g Schokolade, (Kinderschokolade, z. B. Osterhase, Riegel, Ü-Eier)
500 ml Milch
150 ml süße Sahne
2 Eigelb
30 g Zucker
evtl. Wasser, heißes

Nährwerte pro Portion

kcal
1834
Eiweiß
40,17 g
Fett
124,87 g
Kohlenhydr.
138,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zuerst die Kinderschokolade in kleine Stücke brechen oder mit dem Hammer zerkleinern. Milch zusammen mit der zerkleinerten Schokolade in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze langsam die Schokolade schmelzen lassen. Zucker und Eigelbe schaumig rühren, evtl. noch einen Spritzer heißes Wasser hinzugeben.

Die Schokomilch ein wenig abkühlen lassen und danach langsam zur Eiermasse geben (unter ständigem Rühren). Alles zurück in den Topf geben und nochmals langsam erwärmen, bis sich die Konsistenz ändert und die Masse fester wird. Am besten im Kühlschrank runter kühlen. Nun die Sahne steif schlagen und unter die erkaltete Masse heben. Das Ganze noch für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank belassen, erst dann in die Eismaschine geben!

Achtung!
Das Eis schmeckt ziemlich süß, mein erster Versuch mit 60 g Zucker war definitiv nur was für wahre Naschkatzen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tanilein1105

Hallo namada, das Rezept ist wirklich einfach und lecker, wie gelberdingo werde ich nächstes mal mehr Schoki nehmen. Ich habe es auch mit Yogurette gemacht, war auch superlecker. Wirklich tolles Rezept!

23.09.2018 16:32
Antworten
gelberdingo

Hallo namada, ich habe dein Eis rezept heute mal ausprobiert...also gestern die masse hergestellt und heute in der eismaschine gemacht. Habe allerdings kein zucker rein gemacht dafür aber ca 100g kinderschokolade mehr genommen (die weihnachtsmänner mussten jetzt mal weg;) ) ich denke das wird es jetzt öfters bei uns geben, mein söhnchen war begeistert und ich ebenfalls! Vielen dank für das leckere rezept.

21.05.2014 20:45
Antworten