Zucchini-Ei-Pfanne


Rezept speichern  Speichern

Abendessen ohne Kohlenhydrate

Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.08.2012 445 kcal



Zutaten

für
1 Zucchini
2 Stange/n Lauchzwiebel(n)
2 Ei(er)
Öl zum Braten
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
445
Eiweiß
19,66 g
Fett
36,76 g
Kohlenhydr.
9,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Beides in etwas Öl in einer Pfanne auf mittlerer Temperatur anbraten.

Die Eier verquirlen, dazugeben und stocken lassen, bis es anfängt zu bräunen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen, auf einem flachen Teller anrichten und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ledivin

Heute mal wieder gemacht, einfach immer wieder lecker, heut hab ich zwei Bratwürste und eine Wiener mit reingemacht, (musste weg). Echt klasse

16.05.2021 18:55
Antworten
s-fuechsle

Hallo Kräuterlady, dein Pfannengericht ist wirklich schnell zubereitet und hat sehr gut geschmeckt! Sehr gerne wieder einmal. Vielen Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

15.02.2021 21:23
Antworten
Brutzelklaus

Super lecker und schnell zubereitet, ideal für die Single-Küche. Danke

25.07.2020 13:08
Antworten
awood

vielen Dank für das leckere Rezept ich habe es schon mehrmals zubereitet. diesmal etwas abgewandelt mit gebratenen Schinkenwürfeln und geriebenen Käse auch eine super leckere Variante

15.01.2019 17:38
Antworten
Superkoch-kathimaus

esse ich gerne zum frühstück, schnell und lecker

31.07.2017 13:42
Antworten
Nikoelsche01

Sehr lecker, schnell und einfach.

13.02.2014 19:05
Antworten
tinagirl

Hallo, dieses Rezept hat mein Mann mir am Sonntag zum Frühstück zubereitet. Dazu hab es noch gebratenen Bacon. Sehr lecker und sehr sättigend. Gruß tinagirl

13.01.2014 15:18
Antworten
Kräuterlady

Das freut mich tinagirl. Danke! Gruß Kräuterlady

13.01.2014 15:34
Antworten
Tania1970

Da ich momentan Kohlenhydratefreie Rezepte suche für meinen Sohn, ist das Rezept echt easy zu machen und ihm schmeckts absolut lecker.(habs schon 3 mal gemacht) Man kann es super auch mit anderen Gemüse machen aber für uns darf Zucchini nie fehlen. Danke für das einfache und sehr leckere Rezept.

29.08.2012 21:45
Antworten
Kräuterlady

Danke Tania1970. Ich mache es auch immer wieder gerne, besonders zum Abendessen, und wenn es mal schnell gehen muss. Gruß Kräuterlady

13.01.2014 15:36
Antworten