Party-Pestoschnecken


Rezept speichern  Speichern

knusprig, ergibt 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.08.2012



Zutaten

für
140 g Pesto aus gebackenem Gemüse
20 g Butter
etwas Parmesan zum Bestreuen

Für den Teig:

375 g Weizenmehl, Vollkorn
1 Pck. Trockenhefe
1 Eiweiß
etwas Wasser, warmes
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Für den Teig das Eiweiß zu Eischnee schlagen, das Mehl und die Hefe dazugeben und mit einer Prise Salz würzen. Vorsichtig so viel warmes Wasser mit dem Knethaken einarbeiten, bis ein knetbarer Teig entsteht. Diesen zu einer Kugel formen und abgedeckt an einem warmen Ort eine Stunde lang gehen lassen.

Den gegangenen Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen. Die Butter zerlassen und die Teigplatte damit bestreichen.

Sobald die Butter erkaltet ist, das Pesto auf der Platte verstreichen. Mit dem Pizzaroller ca. 1 cm breite Streifen abschneiden und diese locker aufrollen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft) ca. 20 Minuten backen, bis die Schnecken eine leichte Kruste bekommen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jessicawehrle2004

Mega gutes Rezept! Wir haben den Teig so gemacht wie es im Rezept steht und die Füllung abgewandelt. Anstatt Pesto und Parmesan, haben wir Tomatensoße, Zuchiniwürfel und Reibekäse auf den Teig gestreut.

30.07.2020 08:45
Antworten