Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2004
gespeichert: 202 (2)*
gedruckt: 2.215 (18)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2002
26 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
Ei(er)
  Milch
  Salz
1 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mit einem Schneebesen Mehl und Ei verrühren, Milch zugeben bis ein leicht flüssiger Teig entsteht (der langsam vom Löffel läuft). Mit einer Prise Salz würzen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Einen Esslöffel ins Wasser tauchen, dann von dem Teig kleine Nockerl abstechen und ins Wasser gleiten lassen. So nach und nach den Teig aufbrauchen. Die Klößchen sind fertig, wenn sie an die Oberfläche steigen. Die Klößchen abgießen und anschließend im Topf noch mal in zerlassener Butter schwenken.
Dazu: Apfelmus, Zwetschgen oder Pfirsiche aus dem Glas - oder pikant mit Zwiebeln und Käse.
Die Mehlklößchen sind im Prinzip übergroße Spätzle und ähnlich zu verwenden.