Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.08.2012
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 387 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.07.2009
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Knoblauchzehe(n)
150 ml Geflügelfond
1/2 TL Safranfäden
1 Msp. Chilipulver (Piment d'Espelette )
Ei(er)
1 Prise(n) Meersalz
100 ml Pflanzenöl
70 ml Olivenöl
1 Spritzer Limettensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Sauce Rouille Knoblauch schälen und fein würfeln.

Den Knoblauch mit dem Geflügelfond, dem Safran und dem Piment d'Espelette auf zwei bis drei EL Flüssigkeit einkochen lassen und beiseitestellen.

Dann das Ei und etwas Salz in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer schaumig aufschlagen. Das neutrale Pflanzenöl und das Olivenöl in dünnem Strahl untermixen, bis eine cremige Soße entsteht. Die Safranreduktion untermixen und die Soße mit Salz, Limettensaft und Piment d’Espelette kräftig abschmecken.