Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2012
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 335 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.02.2009
272 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

50 g Hirse
150 ml Gemüsebrühe
1 EL Mehl
1 EL Sojamehl
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Gemüsebrühe aufkochen und die Hirse einstreuen. Zugedeckt 20 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und die Hirse leicht abkühlen lassen. Die Hirse mit Pfeffer würzen und Mehl und Sojamehl einarbeiten.
Kleine Klößchen formen und in nicht mehr kochendem Salzwasser gar ziehen lassen, bis sie oben schwimmen.

Die Klößchen eignen sich sowohl für die Suppe als auch als Beilage. Gewürzt werden kann je nach Gusto.