Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2004
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 681 (1)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Liter Wasser
250 g Graupen
1 Stange/n Zimt
Zitrone(n), die Schale
500 g Pflaume(n), getrocknete
100 g Rosinen
1 Flasche Wein, rot
1 Flasche Wein, weiß
 etwas Rum und Zucker zum Abschmecken
  Schinken, gekochter
  Butter
  Weißbrot

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser kalt aufsetzen, mit den Perlgraupen, dem Zimt und der Zitronenschale 45 Minuten langsam kochen lassen.
Die Rosinen und die Pflaumen dazu, weitere 15 Minuten kochen. Den Rot- und Weißwein (oder 2 Flaschen Rotwein z.B. Kardarka) dazugeben und evtl. mit Rum und Zucker abschmecken. Eine kleine Menge Pfirsichsaft mildert die Suppe etwas im Geschmack. Dazu reicht man gekochten Schinken auf gebuttertem Weiß- oder Mischbrot.
Aber schon klar, aufgrund des Weines ist diese Suppe nix für Kinder, auch wenn der Alkohol rauszieht.