Giouvetsi mit Doradenfilet

Giouvetsi mit Doradenfilet

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nudel-Fisch-Auflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 03.08.2012



Zutaten

für
2 Fisch(e) (Doraden), je ca. 250 g
250 g Nudeln, z.B. Kritharaki
500 g Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
10 g Mehl
2 EL Olivenöl
200 ml Rotwein
Salz und Pfeffer
Koriander
Kreuzkümmel
Oregano
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Vom Fisch Kopf, Flossen, Schwanz und Gräten entfernen. Das Filet in Scheiben schneiden.

Die Tomaten waschen und würfeln, Zwiebel und Knoblauch fein hacken.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebel kurz andünsten und die Tomaten dazugeben, 5 Minuten lang weiter dünsten, dann den Rotwein hinzufügen, das Mehl unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten lang kochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Die Nudeln ca. 8-10 Minuten (je nach Packungshinweis) in Salzwasser kochen.

Fisch und Nudeln in eine feuerfeste Form schichten und mit der Tomatensauce übergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten lang backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carrara

Habe das Rezept mit leichten Abweichungen nachgekocht und bin ganz begeistert. Den Koriander und Kreuzkümmel habe ich angeröstet und gemörsert. Außerdem bin ich jahreszeitlich bedingt, auf Dosentomaten ausgewichen. LG Carrara

19.03.2022 07:12
Antworten