Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2004
gespeichert: 27 (0)*
gedruckt: 361 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2003
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Stück(e) Entenbrust mit Haut
Möhre(n)
2 Stange/n Lauch, kleine
250 g Champignons
2 Tasse/n Getreide (Ebly-Zartweizen, je nach Hunger)
3 Tasse/n Gemüsebrühe

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Haut von den Entenbrüsten abziehen oder abschneiden. Die Haut und das Fleisch getrennt würfeln. Die Möhren schrubben oder schälen und nicht zu fein hacken (geht prima mit einem Zwiebelhacker!) oder in Scheiben schneiden. Den Lauch in feine Ringe schneiden und waschen. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
Nun die gewürfelte Enten-Haut in einem sehr heißen Topf auslassen, die "Grieben" wieder herausfischen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. In dem heißen Fett das gewürfelte Fleisch kurz anbraten, es darf ruhig innen noch rosa sein. Das angebratene Fleisch ebenfalls wieder aus dem Topf nehmen und jetzt das Gemüse in dem restlichen Fett ca. 5 Minuten anbraten. Evtl. etwas Fett abgießen (kann sehr gut als Schmalz benutzt werden). Zu dem angebratenen Gemüse nun den Zartweizen geben und noch ein wenig weiterbraten, dann mit der Brühe aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Die Grieben und das Fleisch unterrühren.
Guten Appetit!
P.S.: Habe letztens nicht aufgepasst und falsch eingekauft, denn den "Zartweizen" gibt es jetzt auch in Kochbeuteln! Entweder nach Anleitung im Kochbeutel in Gemüsebrühe kochen, oder den Beutel eben entfernen und nach obigem Rezept verfahren.