Blumenkohl-Käsekuchen mit Dill-Shrimps

Blumenkohl-Käsekuchen mit Dill-Shrimps

Rezept speichern  Speichern

kalorienarm und trotzdem sehr lecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 02.08.2012



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Brot(e) mit Körnern, nur
50 g Butter

Für die Füllung:

g Blumenkohl
2 dl Milch
200 g saure Sahne, (light)
3 Ei(er)
150 g Blauschimmelkäse
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
1 dl Käse, gerieben (Emmental-Mozzarella)

Für den Belag:

180 g Shrimps, (TK)
2 EL Dill, feingehackter oder Koriander
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Eine Backform (26 cm) mit Backpapier auslegen und mit ganz wenig Fett bepinseln.
TK-Shrimps in einem Sieb auftauen lassen.

Brot klein schneiden und mit der Butter in der Küchenmaschine mischen. Die Masse dann als Boden in die Form drücken und dabei einen Rand hochziehen. Etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Milch in einen Topf gießen und den Blumenkohl ca. 8 Minuten darin kochen. Umrühren nicht vergessen, damit die Milch nicht anbrennt. Abseihen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Milch aufheben.

Saure Sahne, Eier, den zerbröckelten Blauschimmelkäse, Salz und Pfeffer verrühren und mit dem Blumenkohl mischen. Sollte die Masse zu dick sein, mit der aufgehobenen Milch etwas verdünnen.
Die Masse nun in die Form streichen und mit Reibkäse bestreuen.

Den Blumenkohlkuchen in den Ofen stellen und bei 200°C ca. 35 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen

Jetzt die aufgetauten Shrimps gut spülen. Mit dem fein gehackten Dill (Koriander) mischen und in der Mitte des Kuchens aufhäufen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kritikerlady

Wie viel Blumenkohl nimmst Du etwa? Dort fehlt die Zahl ... Ich bräuchte zumindest einen Anhaltspunkt, um die Mengenverhältnisse zu bestimmen

08.04.2015 14:16
Antworten