Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2012
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 822 (9)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,48/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
110 g Butter
160 g Rohrohrzucker
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt, gem.
1 TL, gestr. Muskat, gem.
1/2 TL Nelkenpulver
100 g Mandel(n)
100 g Rosinen
150 g Dinkelmehl, 630
100 g Dinkelmehl, Vollkorn
1 TL Backpulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die ganzen Mandeln zusammen mit den Rosinen in der Moulinette grob zerkleinern.
Die weiche Butter schaumig rühren. Eier, Salz, Zucker und Gewürze zugeben und solange rühren, bis eine schöne Schaummasse entstanden ist.
Anschließend das Mandel/Rosinengemisch nebst den beiden Mehlsorten und dem Backpulver der Schaummasse beigeben.
Das Ganze gut untermengen und den Teig kalt stellen.
Hat er nach einer gewissen Zeit etwas Festigkeit erlangt, so wird der Teig in Stücke geteilt. Unter Zuhilfenahme von etwas Mehl werden diese Stücke zu Rollen geformt von etwa 3 cm Durchmesser.
Von diesen Rollen werden ca. 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Diese Scheiben aufs Blech legen. Vorsicht: nicht zu eng legen!
Dann werden die Taler bei 180°C ca. 10 min gebacken.
Anschließend auskühlen lassen und genießen.
Kühl und trocken aufbewahrt bleiben sie mehrere Wochen haltbar.