Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.07.2004
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 261 (0)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.10.2002
6.352 Beiträge (ø1,09/Tag)

Zutaten

Fleischtomate(n)
2 Prisen Pfeffer
Putenbrustfilet(s)
4 EL Öl (Rapsöl)
1/2 TL Salz
2 EL Basilikum - Pesto
1 EL Essig (Kräuteressig)
1 EL Olivenöl
Zwiebel(n)
  Basilikum - Blätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Tomaten kreuzweise einschneiden, kurz in siedendes Wasser geben, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Den Deckel abschneiden, die Tomaten aushöhlen und mit einer Prise Pfeffer würzen.
Putenbrust waschen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. In heißem Öl von beiden Seiten etwa drei bis vier Minuten braten. Mit Salz und einer Prise Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Pesto, Essig und Olivenöl verrühren, mit den klein geschnittenen Oliven und dem Fleisch mischen und zugedeckt kurz ziehen lassen.
Füllung in die Tomaten geben, mit Zwiebelringen und in Streifen geschnittenem Basilikum garniert servieren.
Dazu ein frisches Baguette.