Nudeln mit Fleischwurstsoße


Rezept speichern  Speichern

sehr leckere Nudeln mit einer leicht säuerlichen Soße, schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 01.08.2012



Zutaten

für
500 g Nudeln (am besten Spirelli)
Salzwasser
1 Ring/e Fleischwurst
150 g Cornichons oder andere Gewürzgurken
½ Glas Zwiebel(n) (Silberzwiebeln)
2 EL Salat (Krautsalat)
2 Pck. Saucenpulver für Bratensoße
Salz und Pfeffer
Chilipulver
etwas Öl
400 ml Wasser, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit die Fleischwurst in Würfel schneiden und in Öl schön braun anbraten. Die Cornichons auch in Würfel schneiden.

Die Cornichons, die Silberzwiebeln und den Krautsalat in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit dem Wasser aufgießen, vielleicht erst etwas weniger nehmen, jeder mag ja eine andere Konsistenz der Soße.

Nun das Bratensoßenpulver dazugeben schön rühren und aufkochen. Mit den Gewürzen abschmecken. Zu den Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kasimir_86

Hallo katinka50 so wie du werde ich es auch mal probieren, Champignons füge ich allerdings auch manchmal hinzu. Liebe Grüße

06.08.2012 15:41
Antworten
katinka50

So ähnlich mache ich auch eine Sosse, ich nehme aber Tomatempaprika aus dem Glas und Champignons. Zuerst brate ich noch Dürrfleischwürfel und Zwiebelwürfel mit der Wurst an. Dazu noch von der sauren Flüssigkeit der Paprika und einige Löffel Ketchup und etwas Chilli.

02.08.2012 13:07
Antworten