Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2012
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 563 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.965 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Handvoll Mangold
1 Handvoll Steinpilze, getrocknet
Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
5 EL Kräuter, gehackte
4 EL Frischkäse
3 EL Crème fraîche
  Salz
  Für den Teig:
100 g Weizenmehl
Ei(er)
1/4 Liter Milch
  Salz und Pfeffer
3 EL Kräuter, gemischte, gehackte

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch einen Pfannkuchenteig bereiten, in die Teigmasse 3 EL gehackte gemischte Kräuter, Salz und Pfeffer geben, dann ca. 1/2 Stunde ruhen lassen.

Die Steinpilze einweichen, dann gut ausdrücken.
Den Mangold waschen, putzen und in Salzwasser blanchieren.
Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anrösten, die klein geschnittenen Steinpilze dazu geben, noch weiter gut durchrösten lassen. Den blanchierten Mangold sehr gut ausdrücken, kleinschneiden und den Pilzen beifügen, salzen und pfeffern. Dann Frischkäse, Creme fraiche und Kräuter unterrühren, ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die Mischung sollte nicht flüssig sein.
Die Masse überkühlen lassen. In der Zwischenzeit aus dem Teig Pfannkuchen herausbacken.
Auf jeden Pfannkuchen ca. 2 EL der Mangold/Pilzmischung geben, verstreichen und dann eng einrollen.
Entweder sofort warm servieren oder ausgekühlt in Scheiben geschnitten (auch sehr gut als Fingerfood).
Dazu passt sehr gut eine Kräuter-Knoblauch-Joghurtsauce.