Gemüse
Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Beilage
warm
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Snack
Mehlspeisen
Pilze
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Mangold-Steinpilz-Röllchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 31.07.2012



Zutaten

für
3 Handvoll Mangold
1 Handvoll Steinpilze, getrocknet
1 Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
5 EL Kräuter, gehackte
4 EL Frischkäse
3 EL Crème fraîche
Salz

Für den Teig:

100 g Weizenmehl
2 Ei(er)
¼ Liter Milch
Salz und Pfeffer
3 EL Kräuter, gemischte, gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus dem Mehl, den Eiern und der Milch einen Pfannkuchenteig bereiten, in die Teigmasse 3 EL gehackte gemischte Kräuter, Salz und Pfeffer geben, dann ca. 1/2 Stunde ruhen lassen.

Die Steinpilze einweichen, dann gut ausdrücken.
Den Mangold waschen, putzen und in Salzwasser blanchieren.
Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne anrösten, die klein geschnittenen Steinpilze dazu geben, noch weiter gut durchrösten lassen. Den blanchierten Mangold sehr gut ausdrücken, kleinschneiden und den Pilzen beifügen, salzen und pfeffern. Dann Frischkäse, Creme fraiche und Kräuter unterrühren, ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die Mischung sollte nicht flüssig sein.
Die Masse überkühlen lassen. In der Zwischenzeit aus dem Teig Pfannkuchen herausbacken.
Auf jeden Pfannkuchen ca. 2 EL der Mangold/Pilzmischung geben, verstreichen und dann eng einrollen.
Entweder sofort warm servieren oder ausgekühlt in Scheiben geschnitten (auch sehr gut als Fingerfood).
Dazu passt sehr gut eine Kräuter-Knoblauch-Joghurtsauce.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

meecrob

Eine wirklich sehr gute Pfannkuchenvariante! Ich hab das Rezept nach Anweisung gekocht und es hat wirklich sehr lecker geschmeckt. Mangod ist bisher nicht so oft im Topf und auf dem Tisch gelandet. Wir haben ihn aber jetzt für uns entdeckt. Beim nächsten mal werden wir dann etwas mit den Kräutern und Gewürzen experimentieren :) Danke für die Anregungen! Liebe Grüße

19.03.2013 21:43
Antworten