Steirischer Vogerlsalat (Feldsalat)


Rezept speichern  Speichern

kalt-warm

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.07.2012 502 kcal



Zutaten

für
300 g Feldsalat
100 g Speck, gewürfelt
3 Scheibe/n Brot(e) (Schwarzbrot), gewürfelt
2 Zehe/n Knoblauch, gepresst
n. B. Kürbiskernöl, streirisches
n. B. Aceto balsamico
n. B. Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
502
Eiweiß
12,30 g
Fett
36,88 g
Kohlenhydr.
30,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Salat waschen und gut abtropfen lassen.

Speck würfeln und in einer beschichteten Pfanne (ohne Öl) anbraten, danach die Brotwürfel dazugeben und mitbraten lassen.

Salat mit Öl, Aceto Balsamico, Knoblauch, Salz und Pfeffer anmachen und am Ende die Brot- und Speckwürfel darüberstreuen und sofort servieren.

Tipp: Gekochte Kartoffeln passen auch sehr gut dazu (einfach am Ende klein schneiden und unterheben). Der Salat schmeckt natürlich auch mit Apfelessig.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trekneb

Hallo, vielen Dank für das leckere Rezept, hat uns supergut geschmeckt, wird es wieder geben. LG Inge

10.12.2019 22:03
Antworten
lalalalalalala

Hallo, ich kann nur sagen nur traumhaft lecker. Gibt es jetzt öfters. Liebe Grüße Elfi

30.05.2019 20:24
Antworten
schoko-julchen

Hallo, danke das freut mich sehr! 😊

31.05.2019 16:47
Antworten
LadyReissdorf

...der Steiermark gekauft. SO! 😁 Danke für das tolle Rezept.

25.05.2019 09:51
Antworten
schoko-julchen

Das freut mich sehr! Salat ohne Kernöl gibt es bei uns zuhause gar nicht! 😉😁

26.05.2019 10:28
Antworten
Ms-Cooky1

Sehr leckeres Dressing. Habe allerdings das Schwarzbrot weggelassen, da ich keines zu Hause hatte. Schmeckt auch gut zu Pflücksalat. LG

04.04.2015 14:04
Antworten
hefide

Sehr schönes, klares Rezept für Feldsalat. Vielen Dank Helmut

24.03.2015 07:46
Antworten
schoko-julchen

Danke für das Foto Küchenlaus! Sieht sehr lecker aus!! :-)

04.03.2015 09:04
Antworten
schoko-julchen

Danke für das Foto Wurstler1! :-)

23.10.2014 18:31
Antworten
Deva1

Ich mache meinen Feldsalat meistens so. Allerdings gebe ich ins Dressing einen TL mittelscharfen Senf und etwas Apfelsaft. Für mich das perfekte Feldsalatdressing.

06.01.2014 22:35
Antworten