Beilage
einfach
Gemüse
kalorienarm
kalt
Lactose
Salat
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chicas Gurkensalat mit Limettensaft und Dill

sommerlich frische Salatvariante

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.07.2012 51 kcal



Zutaten

für
1 Salatgurke(n)
3 TL Sauerrahm, oder saure Sahne
1 Limette(n)
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener schwarzer
3 Stängel Dill, (je nach Größe mehr oder weniger)

Nährwerte pro Portion

kcal
51
Eiweiß
1,24 g
Fett
3,07 g
Kohlenhydr.
3,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Gurke schälen und in feine Scheiben hobeln. Limette auspressen und den Saft mit dem Sauerrahm mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dill fein schneiden und in das Dressing geben. Mit den Gurkenscheiben mischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Es entwickelt sich genügend Flüssigkeit und somit ist die Zugabe von viel Sauerrahm nicht notwendig.

Gerade im Sommer mögen wir diese leichte Variante des Gurkensalats sehr gerne.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, einfach und sehr lecker und er schnell gemacht. LG Brigitte

18.10.2018 04:37
Antworten
Gorditale

Dieser Gurkensalat ist einfach perfekt für die jetzigen Temperaturen. Ich mache ihn immer wieder und wir bekommen nicht genug davon! 😋

22.08.2018 08:50
Antworten
chica*

Wenn du den Salat erst später isst solltest du die Gurken längs halbieren und entkernen bevor du das Dressing darüber gibst, dann verwässert er nicht so. VG chica

10.09.2015 09:55
Antworten
Becci87

Lecker. Ich habe ihn mir zu Arbeit mitgenommen und in der Zwischenzeit ist er nur leider etwas wässrig geworden.

09.09.2015 21:42
Antworten
Gorditale

Lecker und erfrischend an einem heißen Sommertag! Direkt nach dem Anrühren der Salatsoße habe ich sie probiert und dachte zuerst, es wäre zuviel Limette dran (meine Limette war relativ groß). Aber nach der halben Stunde Ruhezeit war sie genau richtig, da die Gurkenscheiben Wasser verlieren und die Soße sich dadurch verdünnt. Bild ist unterwegs!

16.08.2015 18:33
Antworten
Texasbabe

Erfrischend anders! Mir hats geschmeckt...

17.06.2015 20:56
Antworten
binis

Hallo, genau so mag ich den Gurkensalat. Manchmal kommt bei mir noch eine Knoblauchzehe dazu... Viele Grüße binis

18.01.2015 14:33
Antworten
vanzi7mon

Hallo, der Gurkensalat war schnell gemacht, einfache Zutaten und lecker. LG vanzi7mon

29.10.2013 09:30
Antworten