Svenjas Zander auf Ananas-Lauch Gemüse


Rezept speichern  Speichern

ein Hingucker und bestens für mehrgängige Menüs geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 2.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 01.08.2012



Zutaten

für
4 Fischfilet(s), (Zanderfilet)
1 Stange/n Lauch
4 Scheibe/n Ananas
1 cm Ingwer
1 Chilischote(n), grüne
2 EL Zitronensaft
2 EL Sojasauce
2 EL Sherry, trockener
6 Stiele Schnittlauch
Salz und Pfeffer
Fett, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Lauch in sehr feine Ringe schneiden, abbrausen und trocken tupfen. Ananas in kleine Stücke schneiden. Chili entkernen, Ingwer schälen und beides sehr fein würfeln. Backofen auf 100°C vorheizen.

Fischfilets mit Pfeffer und Salz würzen und von beiden Seiten anbraten. Herausnehmen und auf einer Platte in den Backofen geben. Chili und Ingwer in das heiße Fett geben. Lauch und Ananas zugeben. Mit Zitronensaft, Sherry und Sojasoße ablöschen und bei kleiner Hitze ca. 4 Minuten dünsten. Gemüse auf einen Teller geben, Fisch auf das Gemüse geben und mit dem in Röllchen geschnittenen Schnittlauch garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heidrulle

Wir fanden das Gericht sehr pikant und lecker. Lauch und Ananas haben gut gepasst. Ich habe Ananas Dessertstücke aus der Dose genommen.

19.06.2020 14:02
Antworten