Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.08.2012
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 246 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kabeljaufilet(s)
500 g Fischfilet(s), (Lengfischfilet)
200 g Garnele(n), geschält
1 Glas Muschel(n), alternativ frische Muscheln
100 ml Olivenöl
300 ml Weißwein, (Chamine branco, alternativ Chardonnay, Pinot Grigio)
1,2 Liter Fischfond
400 ml Gemüsefond
Möhre(n)
Paprikaschote(n), rot
Zucchini
Knollensellerie
2 Stange/n Porree
Zwiebel(n), rote
3 Zehe/n Knoblauch
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
Lorbeerblätter
1 EL Chilischote(n), (Piri Piri)
1 EL Salz
1 EL Pfeffer, frisch gemahlener
4 Zweig/e Thymian, frischer
4 Zweig/e Oregano, frischer
3 Stiele Koriandergrün

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch klein hacken. Möhren und Porree in Scheiben schneiden. Paprika und Sellerieknolle in Würfel schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden und dann vierteln. Das gesamte Gemüse (auch die Zwiebeln und den Knoblauch) in Olivenöl für 5 Minuten anschwitzen. Wein, Fischfond und Gemüsefond dazugeben und ca. 15 Minuten kochen lassen. Evtl. etwas weniger, damit das Gemüse noch bissfest bleibt.

Währenddessen den gesamten Fisch würfeln, Garnelen in kleine Stücke schneiden, Muscheln abtropfen lassen. Nach 15 Min. Kochzeit des Gemüses Fisch, Garnelen und Muscheln dazugeben. Geschälte Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern und Piri Piri würzen und weitere ca. 10 bis 15 Minuten kochen (mittlere Hitze). Am Ende der Kochzeit die Kräuter dazugeben.