Porree-Torte


Rezept speichern  Speichern

eine deftige Torte, auch kalt zu empfehlen und gut vorzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 30.07.2012



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
100 g Butter, weich
1 Eigelb
1 EL Wasser
Salz und Pfeffer
Muskat

Für den Belag:

3 Stange/n Porree, dick
150 g Schinken, gekochten
250 ml süße Sahne
4 Ei(er)
100 g Käse, gerieben
Butter, zum Ausbuttern der Quiche-Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Porree in Ringe schneiden, gut waschen und 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und gut abtropfen lassen.

Aus dem Mehl, Butter, Eigelb, Salz und Wasser einen Teig kneten.
30 Minuten abgedeckt ruhen lassen, dann ausrollen und eine gebutterte Quiche-Form damit auslegen.
(Es kann auch eine Springform sein, dann den Rand etwa 2 cm hoch andrücken)

Nun den abgetropften Porree mit dem gewürfelten Schinken auf dem Teig verteilen.
Die Eier mit der Sahne, den Gewürzen und dem geriebenen Käse gut verquirlen und über den Porree gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200° Ober-Unterhitze 35-40 Minuten backen.

Dazu schmeckt ein leichter Weißwein oder ein Federweißer.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.