Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Hugo


Rezept speichern  Speichern

der " Aperitif " leicht, spritzig, lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
 (30 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

2 Min. simpel 30.07.2012



Zutaten

für
150 ml Prosecco
100 ml Mineralwasser, mit viel Kohlensäure
2 cl Sirup, (Holunderblütensirup)
3 Blätter Minze
Limette(n) - Scheibe
Eiswürfel, nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Minuten
Minzblätter in ein bauchiges Weinglas geben. Die Blätter mit dem Mörser etwas andrücken. Eine Limettenscheibe und Eiswürfel dazu. Dann mit Prosecco, Mineralwasser und Holunderblütensirup auffüllen. Fertig und genießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

daniela_hass1

Hallo zusammen, mit welchem Sekt oder Prosecco macht ihr den Hugo? Wir haben noch nicht die richtige Mischung gefunden. Viele Grüße Daniela

21.06.2020 16:19
Antworten
Katrinperle1978

supper lecker..mein neues Lieblings Getränk

19.08.2019 23:14
Antworten
kock1

Genau wie in diesem Rezept beschrieben mache ich Hugo auch. Mit der einzigen Ausnahme, dass ich richtigen Sekt nehme und keinen Prosecco. Das ist aber Ansichtssache. Sehr, sehr lecker 🍹🍹

13.07.2019 13:45
Antworten
Sputnik70neu

Ich mache den Hugo schon seit längerem nach diesem Rezept und er kommt bei allen gut an - sowohl bei Männern als auch Frauen. Bei einigen Partys musste ich sogar als erstes das Hugo-Rezept mischen. Mach ich dann in einer größeren Karaffe und geb dann immer die Minze und das Eis frisch dazu. Einfach immer super lecker und erfrischend. Ich würde auch 10 Sterne vergeben.

18.06.2018 18:30
Antworten
Natasja78

Sehr lecker und erfrischend. Allerdings bekomme ich den Fertiggemixten Hugo jetzt überhaupt nicht mehr herunter ;-)

10.09.2016 21:19
Antworten
Puchzeli

Hallo, ich habe kürzlich eine Flasche Holunderblütenlikör geschenkt bekommen, kann ich Hugo damit auch machen oder muss es Sirup sein? Vielen Dank für Eure Info! LG Puchzeli

29.10.2012 14:22
Antworten
Elina222

Hallo, Also ich finde das Rezept super. Egal ob am Abend oder am Nachmittag! :) Liebe Grüße"

25.09.2012 11:04
Antworten
Anniandi

Super lecker!! Ich habe den Hugo mit Zitronenscheiben gemacht. Diese hatte ich vorher einige Zeit mit der Minze und dem Sirup i Kühlschrank ziehen lassen. Mit der Mischung Wasser und Sekt ( ich habe Riesling Sekt genommen) schmeckt dieser Hugo an warmen Tagen super erfrischend. Vielen Dank für das Rezept!

28.08.2012 09:25
Antworten
ully56

Das ist wirklich für den Vorabend eine gute Alternative...und schmeckt auch seeeehr erfrischend. Ich habe, statt der Limettenscheibe, nur einen kleinen Schuss Limettensaft reingegossen..., lägga!! Aber abends trinke ich ihn dann doch lieber ohne Wasser *grinz* Für diese Idee gibt's von hier 4****! Servus aus München Ully

22.08.2012 13:47
Antworten
neriZ.

Oh die etwas abgespeckte Form vom Hugo. Gar nicht schlecht für den frühen Nachmittag. Danke für das Rezept. LG Neri

01.08.2012 19:28
Antworten