Mini-Rosinenkuchen

Mini-Rosinenkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Tupperrezept. Ergibt 19 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 30.07.2012 71 kcal



Zutaten

für
100 g Schokolade, zartbitter
100 g Butter
50 g Puderzucker
100 g Rosinen
100 ml Wasser, heißes oder Rum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 10 Minuten
Rosinen (nach Wunsch fein hacken) mit dem Wasser überbrühen und kurz quellen lassen (oder in Rum einweichen).

Butter und Schokolade grob zerkleinern und zusammen in einem Topf schmelzen. Puderzucker und Rosinen unterrühren.

Die Schokomasse in Pralinenformen einfüllen und 3 - 5 Stunden kühlstellen. Kurz vor dem Verzehr aus der Form drücken.

Die Pralinen können ca. 3 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.