Libanesischer Poulardenschmortopf

Libanesischer Poulardenschmortopf

Rezept speichern  Speichern

Farrouj yakhne

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.07.2004



Zutaten

für
1 Poularde(n), 1,2 kg, in 4 Teilen
8 kleine Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
500 g Tomate(n)
4 Zweig/e Thymian
2 Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
1 Msp. Nelke(n), gemahlen
1 Msp. Ingwer, gemahlen
1 Msp. Muskat, gemahlen
500 g Kartoffel(n)
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Poulardenteile in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Herausnehmen und trocknen. In einem Schmortopf die Poulardenteile mit den ganzen Zwiebeln im Olivenöl bräunen. Währenddessen die Tomaten häuten und in große Würfel schneiden. Tomaten, Gewürze und Kräuter in den Schmortopf geben und mit etwas heißem Wasser aufgießen. Bei Mittelhitze 30 Minuten schmoren lassen, falls nötig, Wasser angießen. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In den Schmortopf geben und weitere 15 Minuten schmoren lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zeina

Hi Dragonfly, meine Mutter kocht es genauso und es ist einfach lecker. Muss man mal ausprobiert haben. LG Zeina

04.09.2007 19:20
Antworten