Quark-Joghurt Tiramisu


Rezept speichern  Speichern

ohne Mascarpone - ohne Alkohol

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 29.07.2012



Zutaten

für
500 g Quark
250 g Joghurt
200 g Löffelbiskuits
6 EL Rohrzucker, (gemahlen)
2 Tasse/n Espresso
Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 25 Minuten
Espresso kochen und abkühlen lassen. Quark, Joghurt und Zucker vermengen und mit einem Rührbesen cremig rühren.

Löffelbiskuits in eine ca. 20 x 20 cm Form legen. Mit Espresso beträufeln (oder kurz eintauchen). Ca. 3 große Löffel Quark-Joghurtmasse auf die Biskuits geben. Abwechselnd schichten.

Mindestens 4 Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

Diese Variante fällt etwas zusammen. Wer es nicht mag, kann aber ein Ei dazugeben. Hierfür 4 Eier trennen und das Eiweiß zu einem festen Eischnee schlagen. Die Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen und zur Quark-Joghurtmasse geben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_talis_

Also ich mache mein Ohne-Ei-Tiramisu fest, indem ich Sahne mit Sahnesteif steif schlage und unter die Masse statt den Eiern gebe. Wird im Kühlschrank schnittfest.

28.04.2013 21:12
Antworten
Spanisheye

Ich freue mich, dass sie dir so gut geschmeckt hat. Danke für deine tolle Bewertung. LG spanisheye

20.03.2013 11:37
Antworten
Finntina

Habe das Rezept gestern ausprobiert. Es schmeckt wirklich lecker und erfrischend, auch ohne Früchte und Alkohol. Ich habe noch zusätzlich 2 Eiweiß - gesüßt mit Stevia-Pilver - zu Schnee geschlagen und druntergezogen. Wunderbar fluffig! Vielen Dank für das Rezept. Foto wird noch nachgeliefert. LG Finntina

16.03.2013 10:07
Antworten
Spanisheye

Tipp: Ein Schuss Mineralwasser lässt die Quark-Joghurt Masse schön locker und cremig werden. Eischnee hat den gleichen Effekt

24.01.2013 10:41
Antworten
pirimie

Wundervolles Tiramisu-Rezept. Allerdings nehme ich jeweils 500g Joghurt, Quark und Sahne und dafür nur 1 EL Zucker. Der Kontrast mit der frischen Creme und den süßen Löffelbisquit ist einfach toll. Das Tiramisu wirkt gerade im Sommer so viel frischer und leichter als das Original (mit Mascarpone und Ei und massenhaft Zucker), obwohl es dennoch gehaltvoll ist. Leider :( Bislang habe ich immer behauptet, kein Tiramisu zu mögen. Das hat sich mit dieser Version völlig geändert.

11.01.2013 16:52
Antworten