Frikadellen aus Rindfleisch


Rezept speichern  Speichern

würzig und pikant

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.07.2012



Zutaten

für
400 g Hackfleisch vom Rind
1 m.-große Zwiebel(n)
1 Ei(er)
1 Brötchen, altbackenes (Vollkorn)
Pfeffer
Salz
Muskat
Chilipulver
2 EL Rapsöl
Paniermehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 18 Minuten Gesamtzeit ca. 53 Minuten
Brötchen in Wasser einweichen. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
Das Ei, die Zwiebel und die Gewürze zur Hackmasse geben und sehr gut!!! vermengen, entweder mit einer Gabel oder mit den Händen.

Die Brötchenmasse sehr gut ausdrücken, zur Hackmasse geben und wieder gut vermengen und abschmecken.

Die Frikadellen formen und in Paniermehl wenden.

In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Frikadellen auf mittlerer Hitze in ca. 18 min knusprig braten.

Dazu passt hervorragend mein "Einfacher grüner Kartoffelsalat".

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.