Bewertung
(15) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.07.2012
gespeichert: 272 (1)*
gedruckt: 3.040 (26)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.943 Beiträge (ø0,76/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl, Type 405
Ei(er), Gew. KL M
300 ml Milch, ca.
1/2 TL Salz
 etwas Petersilie, frisch gehackt
 etwas Schnittlauch, frisch
100 g Butter, für die Pfanne zum Ausbacken
2 Liter Rinderbrühe, gute

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Eier, Milch und Salz gut glatt rühren. Ca. 30 Minuten stehen lassen damit das Mehl quellen kann. Fein geschnittene Kräuter unter den Teig mischen.
Beschichtete Pfanne mit wenig Butter erhitzen. Etwas Teig einfüllen, durch schwenken den Teig gleichmäßig dünn verteilen. Nach einiger Zeit den Pfannkuchen wenden, um die zweite Seite zu backen.
Der Teig reicht für etwa 8 Pfannkuchen.

Den Teig vollständig verarbeiten. Nach Auskühlen die Pfannkuchen drei- oder viermal durchschneiden und feine Streifen schneiden.

Fleischbrühe erhitzen und die Flädle kurz vor dem Servieren zugeben.

Tipp:
Die geschnittenen Flädle können sehr gut auf Vorrat in Portionen gefroren werden.