Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2012
gespeichert: 54 (0)*
gedruckt: 621 (10)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2012
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fladenbrot(e), indisch (Paratha) oder libanesisch oder Dürüm
750 g Blattspinat (TK), aufgetaut
 etwas Wasser
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
150 g Frischkäse
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 cm Ingwer, frischer
3 EL Ghee oder Öl
1 TL Chiliflocken
1 TL Currypulver
2 TL Korianderpulver
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Kurkuma
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel hacken, Knoblauch und Ingwer ebenfalls schälen und klein hacken. Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen und Chilipulver und Kreuzkümmel kurz darin anbraten.

Anschließend den bereits aufgetauten Spinat mit etwas Wasser hinzufügen und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Den Thunfisch gut abtropfen und zerpflückt mit dem Frischkäse hinzufügen.

Nun die restlichen Gewürze hineingeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Ganze vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die indischen Fladenbrote mit 3 - 6 EL Spinat-Thunfischmasse (je nachdem, wie groß die Fladen sind) bedecken und mit eingeknickten Enden zusammenrollen. Die gefüllten Fladen bei 180°C 3 - 5 Minuten im Ofen backen.