Fingerfood
Hauptspeise
Party
Pilze
Rind
Schwein
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Champignons

mit Hackfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 28.07.2012



Zutaten

für
8 große Champignons (Riesenchampignons)
500 g Hackfleisch
1 Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
½ TL Salz
¼ TL Pfeffer
etwas Petersilie
evtl. Baguette(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons entstielen. Die restlichen Zutaten (außer dem Käse) mischen und in die Champignons füllen.

Mit dem Käse bestreuen und bei 200°C ca. 20 Minuten überbacken. Mit Baguette serviert eine leckere Hauptspeise.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spass_am_kochen

Hallo, wo steht in der Zutatenliste bitte der Käse??? Die Zubereitung hat auch länger gedauert als 10 min - ansonsten ein Gericht das mal so nebenher geht ohne viel Schnickschnack und ellenlanger Einkaufsliste. LG

03.03.2015 16:38
Antworten
Thymiane

Hallo Eulalie, leckeres Rezept. Ich hatte Riesenchampignons, Hackfleisch und Käse im Kühlschrank. Dann fand ich dies hier und machte mich gleich an die "Arbeit". Die Stiele habe ich zusammen mit den Zwiebeln in der Pfanne angedünstet, abkühlen lassen und zum Mett gegeben. Sonst habe ich mich vollkommen nach Deiner Zutatenliste gerichtet. Ein Stück Baguette dazu zum "Titschen". Ein sehr leckeres, fast vergessenes Essen. Danke für's Einstellen. LG Thymiane

11.01.2015 17:56
Antworten