Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2012
gespeichert: 12 (0)*
gedruckt: 192 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2011
6.472 Beiträge (ø2,15/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kalmar(e), kleine
500 g Salicorne
Knoblauchzehe(n)
250 g Kirschtomate(n)
Peperoni, entkernet und gewürfelt
  Meersalz, grob
  Olivenöl
  Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Salicornes waschen, kurz in kochendem Wasser blanchieren und kalt abschrecken.

Die Kalamari mit der Hälfte der Tomaten, 3 Knoblauchzehen und der Peperoni mit etwas Olivenöl in einen Topf geben.
Leicht salzen und auf niedriger Stufe ca. 1 Stunden köcheln lassen.
Gelegentlich umrühren und gegebenenfalls mit etwas Wasser aufgießen.

2 Knoblauchzehen mit Salz zerdrücken.
Die gekochten Kalamari aus dem Sud nehmen, restliche Tomaten vierteln und mit dem zerdrückten Knoblauch, den Salicornes und einem Teil des Sud‘s vermischen.
Mit Zitronensaft und eventuell etwas Salz abschmecken.