Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.07.2012
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 157 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2011
11 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Rotbarschfilet(s)
2 EL Zitronensaft
Zwiebel(n)
50 g Frühstücksspeck
125 ml Wasser
600 g Sauerkraut
1 TL Kümmel
Wacholderbeere(n)
Lorbeerblatt
  Fett, für die Form
  Salz und Pfeffer
Eigelb
200 g saure Sahne
50 g Käse, geriebener, (Emmentaler)
1 EL Petersilie, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fisch waschen, trocken tupfen, in Stücke teilen und mit Zitronensaft beträufeln. Zwiebel schälen und wie den Speck fein würfeln.

Speck knusprig auslassen, Zwiebel im Bratfett andünsten. Sauerkraut, 125 ml Wasser, Kümmel, zerdrückte Wacholderbeeren und Lorbeerblatt zugeben. Zugedeckt 30 Min. bei milder Hitze garen. Sauerkraut in eine gefettete Form füllen. Fisch salzen, pfeffern und auf das Kraut legen. Eigelb, saure Sahne und Käse verrühren. Fisch damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 225°C Ober-/Unterhitze, Gas Stufe 4 ca. 15 Min. überbacken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Dazu schmeckt Kartoffelpüree.