Nudeln mit grüner Thunfisch-Pestosauce und Schwarzwälder Schinken

Nudeln mit grüner Thunfisch-Pestosauce und Schwarzwälder Schinken

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 28.07.2012



Zutaten

für
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Becher Crème fraîche
300 g Nudeln
100 g Schinken, (Schwarzwälder Schinken)
100 g Pesto, grünes
1 Dose Thunfisch
100 ml Wasser, heißes
etwas Brühe, instant
etwas Parmesan
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kochen sie die Nudeln in reichlich Salzwasser laut Packungsangabe. Währenddessen die Zwiebeln fein hacken und den Schinken in kleine Stücke schneiden.

Nun die Zwiebeln in etwas Öl anbraten. Bevor diese gut sind, den Schinken hinzufügen und kurz mitbraten. Jetzt das Pesto mit Crème fraîche hinzugeben und unterrühren. Etwas Brühepulver in das Pestoglas geben und mit dem heißen Wasser auffüllen. Kurz mit geschlossenem Deckel schütteln und dann mit in die Pfanne geben.
Den Thunfisch abgießen und dann in die Pfanne bröseln. Den Herd nun auf kleine Stufe stellen und alles noch 5 Minuten einköcheln lassen. 3 Minuten vor Ende noch etwas Parmesan in die Sauce geben. Die Sauce über die Nudeln geben und nach Bedarf Parmesan darüber streuen.

Das Gericht muss fast nicht gewürzt werden, da es durch seine Komponenten schon stark würzig ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.