Bewertung
(32) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
32 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.07.2012
gespeichert: 596 (1)*
gedruckt: 5.061 (27)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.09.2009
2.089 Beiträge (ø0,6/Tag)

Zutaten

70 g Butter, weiche
Ei(er), Größe L
175 g Grieß, (Hartweizengrieß)
45 g Bärlauch, frischer
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
 etwas Muskat, frisch gemahlen
2 Liter Brühe
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Bärlauch ganz fein schneiden.

Die weiche Butter gut verrühren. Dann mit Eiern, Grieß, Bärlauch, Salz, Pfeffer und Muskat geschmeidig rühren.

Brühe (für Vegetarier Gemüsebrühe) aufkochen. Mit zwei Esslöffeln Nockerl abstechen, formen und in die kochende Brühe geben. Sofort zurückschalten und mit Deckel 20 Minuten ziehen lassen.