Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.07.2004
gespeichert: 271 (1)*
gedruckt: 3.798 (1)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 EL Senf
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Schuss Zitronensaft
1/4 Liter Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wichtig!
Bevor man sich ans Werken macht, alle Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen und danach sicherstellen, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben!
Das ganze Ei, Senf, Salz und Pfeffer in eine kleine Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren, unter dem Rühren langsam das Öl eintröpfeln lassen und rühren bis die Masse fest wird. Anschließend mit Zitrone und bei Bedarf Salz und Pfeffer nachwürzen.
Wenn es mal nicht funktioniert, passt vielleicht das Öl nicht, besser höhere Qualität nehmen, dann wird es bestimmt fest!
Für die Weiterverarbeitung empfiehlt es sich diese Masse mit Sauerrahm zu vermengen.
Tipps für Grillsaucen!
Cocktailsauce:
Oben genannte Mayonnaise mit Sauerrahm und Ketchup vermischen, etwas (1 TL) Kren beifügen und mit etwas Cognac abschmecken!
Kräutersauce:
Oben genannte Mayonnaise mit Sauerrahm vermengen, diverse Kräutermischungen hinzufügen, fertig!
Überraschungssauce:
Oben genannte Mayonnaise mit Sauerrahm vermengen, Zwiebel, Paprika, Kräuter, Sauerrahm nach eigenem Ermessen hinzufügen. (jedes mal anders und immer wieder eine Überraschung)