Backen
Kekse
USA oder Kanada
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Triple Chocolate Chip Cookies

Cookies mit dreierlei Schokolade, reicht für ca. 15 große oder 30 kleine Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.07.2012



Zutaten

für
260 g Zucker, braun
250 g Butter, weiche
1 TL Zuckerrübensirup
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
360 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Schokolade (Zartbitter-)
100 g Schokolade (Vollmilch-)
100 g Schokolade (weiße Schokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 13 Minuten Gesamtzeit ca. 43 Minuten
Backofen vorheizen (E-Herd 190 °, Umluft 165°). Die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Zuckerrübensirup und dem Salz 3 Minuten lang schaumig schlagen.

Danach die Eier einzeln unterschlagen, nochmals 3 Minuten lang schlagen.

Die Schokolade grob hacken und mischen. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Das Mehl portionsweise unter den Teig heben. Zum Schluss die gehackte Schokolade unterrühren.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech kleine Häufchen setzen. Diese leicht platt drücken. Die Cookies laufen beim Backen noch auseinander, daher mit ausreichend Abstand arbeiten.

Die Cookies im Backofen ca. 13 Minuten backen. Die Cookies sollen noch hell sein, nur der Rand soll gebräunt sein. Dann sind sie auch nach dem Erkalten noch weich. Die Cookies nach dem Backen auf dem Blech noch mindestens 5 Minuten auskühlen lassen.

Nach dem Erkalten am besten zwischen Pergamentpapier lagern.

Wer die Cookies krosser haben möchte, verlängert die Backzeit.

Die Menge reicht für ca. 15 große bzw. 30 kleinere Cookies.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mooreule

Hallo, richtig lecker deine Cookies .....😋 es sind 36 Stück geworden. Bei mir nur mit 150 g Zucker und ohne Zuckerrübensirup, hatte ich nicht da. Danke für das tolle Rezept!! Liebe Grüße Mooreule

17.10.2019 18:59
Antworten
Erik420

schmeckt echt super richtig lecker also sehr nice die triple chocolate chip Cookies bei ersten mal gleich perfect geklappt lecker nice ezy :) gj

14.08.2015 17:42
Antworten
so_berg

Huch...erst der zweite Kommentar in diesem Rezept? Das wundert mich allerdings sehr. ;-) Ich habe den Rezept vor zwei Tagen zum ersten Mal ausprobiert und fand es super! (Auch im kleineren Freundeskreis waren die Kekse schnell vergriffen) Allerdings habe ich den Zuckerrübensirup weggelassen und wie MissLisa1 auch deutlich weniger Zucker als angegeben genommen (sogar ein bisschen weniger als die Hälfte). Trotzdem waren die Cookies süß genug (ich glaub auch nicht das ich die mit 260g Zucker runterbekommen hätte um ehrlich zu sein). Aber das ist wohl auch alles Geschmackssache ;-) Nichts desto trotz befindet sich dein Rezept jetzt im festen Bestandteil meiner Rezeptsammlung und beim nächsten Mal werde ich auch daran denken ein Foto zu machen um es hochzuladen!

25.10.2014 15:53
Antworten
MissLisa1

Ein super super leckeres Rezept. Habe lediglich die Hälfte an Zucker genommen und Vollkornmehl. Sehr sehr schön schokoladig!!!

14.10.2014 10:43
Antworten