Sauerkrauttopf

Sauerkrauttopf

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Bei doppelter Menge das perfekte Partyessen!

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 26.07.2012



Zutaten

für
250 g Speck, durchwachsen
5 dicke Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
1.250 g Mett
1.500 g Sauerkraut
1 Liter Wasser
1 Tube/n Tomatenmark
2 EL, gestr. Korianderpulver
2 EL, gestr. Oregano, gemahlen
1 TL, gehäuft Zucker
1 TL, gehäuft Salz
1 EL, gestr. Paprikapulver, scharf
1 EL, gestr. Cayennepfeffer
2 Würfel Fleischbrühe
6 Kartoffel(n), fest kochend

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Sauerkraut in einem großen Suppentopf in 1 L Wasser kochen und ca. 1/2 Std. garen. Wasser nicht abschütten.
Die Kartoffeln schälen, würfeln und separat ca. 15 Min. in Salzwasser garen. Kartoffelwasser aufbewahren!

Speck würfeln und in einer Pfanne auslassen. Zur Seite stellen. Zwiebeln würfeln und glasig anbraten. Zur Seite stellen.
Knoblauchzehen zerdrücken und gemeinsam mit dem Mett in der Pfanne braten und mit einem Kochlöffel klein hacken. Koriander, Oregano, Zucker, Salz, Paprikapulver, Cayennepfeffer und Tomatenmark zum Sauerkraut geben und untermengen. Dann die Brühwürfel zerdrücken und unterrühren.
Nun den Speck, die Zwiebeln, die Kartoffelwürfel und das Mett dazugeben und alles gut untermengen. Zum Schluss je nach gewünschter Konsistenz das aufbewahrte Kartoffelwasser dazugeben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elvitallo

Wirklich leckeres Partyrezept. Ist von meinen Gästen bestens beurteilt worden. Habe lediglich der besseren Bekömmlichkeit wegen etwas gemahlenen Kümmel dazugegeben.

14.11.2012 01:09
Antworten