Gemüse
Vorspeise
Backen
Beilage
warm
Schnell
einfach
Snack
Frühling
Festlich

Rezept speichern  Speichern

Blätterteig Eiertörtchen

mit grünen Kräutern

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.07.2012



Zutaten

für
6 Platte/n Blätterteig (nach Bedarf)
6 Ei(er)
4 EL Schnittlauch, fein geschnitten
6 EL Schlagsahne
100 g Käse (Gouda), geriebener
einige Basilikum - Blätter, zum Garnieren
n. B. Fett, für die Muffinform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Vertiefungen einer Muffinform gut einfetten und mit dem Blätterteig auslegen.

Eier verquirlen, saure Sahne, Käse und Schnittlauch unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen und portionsweise in den Blätterteig füllen.

Die Törtchen 15-20 Minuten im Ofen backen.

Das Gebäck im Backofen etwas auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form nehmen.

Die Törtchen mit Basilikumblättern garnieren und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Pallinka

Supi lecker, vielen Dank für die tolle Idee! War heute der Renner beim Osterbrunch!

16.04.2017 12:22
Antworten
slumickey

Ganz einfach, superlecker und auch noch ein echter Hinkucker beim Osterbrunch! Danke dafür!! *****

29.03.2016 12:11
Antworten
Realhoneymakerswife

Guten Morgen! Abe soeben die Törtchen gebacken und verspeist - sehr lecker! Leider ist die Hälfte der Füllung raus geflossen. Wie voll macht Ihr die Törtchen und was macht man am Besten mit dem Rand? Wollte Sie Ostersonntag der ganzen Familie reichen....

18.04.2014 09:00
Antworten
UtiS83

Die Füllung sollten fest werden, back sie noch nen Moment länger, sonst mach den Stäbchentest wie beim Backen auch! Schau mal auf den Fotos, wie groß ich den Blätterteig schneide und in die Form lege, es soll nur ein kleiner Rand entstehen!

18.04.2014 20:16
Antworten
UtiS83

Achso und ich mache die Törtchen auch bis oben bin voll! Siehe Foto :)

18.04.2014 20:19
Antworten
yvmaya

Ergibt dieses Rezept dann 6 Eiertörtchen?

13.04.2014 23:06
Antworten
Alethea

Was wird denn nun genommen, in der Zutatenliste steht Schlagsahne und in der Beschreibung steht saure Sahne=?

13.04.2014 11:57
Antworten
Beachfairy

Hallo Alethea, Habe den Fehler auch gesehen. Ich wuerde sagen saure Sahne, den Schlagsahne kann man ja nicht "unterheben". Sonnige Gruesse aus Florida.

13.04.2014 16:45
Antworten
UtiS83

Hallo, sorry, ja es ist saure Sahne oder Schmand gemeint. LG

14.04.2014 12:08
Antworten
bobbele46

So einfach zu machen und soooo lecker! ! Gibt es an Ostern in einem kleinen Nest aus Kresse.

06.02.2013 21:16
Antworten