Grillgemüselasagne


Rezept speichern  Speichern

mit Süßkartoffel, Zucchini, Aubergine, Paprika, Tomate und Champignons

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 24.07.2012 710 kcal



Zutaten

für
4 Tomate(n), in dicke Scheiben geschnitten
2 Süßkartoffel(n), geschält, dünn geschnitten
1 Aubergine(n), in dicke Scheiben geschnitten
2 Paprikaschote(n), rot, geachtelt
2 Zucchini, in dicke Scheiben geschnitten
2 große Champignons, in Scheiben geschnitten
250 g Lasagneplatte(n), frisch oder vorgegart
500 g Ricotta
1 Ei(er)
150 ml Sahne
10 g Petersilie, glatt, gehackt
Pfeffer
Meersalz
100 g Mozzarella, gerieben
10 g Basilikum, gehackt
Fett, für die Auflaufform

Nährwerte pro Portion

kcal
710
Eiweiß
32,56 g
Fett
35,62 g
Kohlenhydr.
63,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
Das gesamte Gemüse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen,
mit Meersalz salzen und 40 Minuten im Ofen goldbraun schmoren.

Für die Füllung Ricotta, Basilikum, Petersilie, Ei, Sahne, Salz und Pfeffer verrühren.
Eine Auflaufform fetten und mit einer Schicht Lasagneblättern auslegen. Dann die Hälfte des Gemüses darauf verteilen, mit einer zweiten Schicht Lasagneblätter belegen. Diese mit der Hälfte der Ricottamischung bestreichen und erneut eine Schicht Lasagneblätter darauf legen. Das restliche Gemüse und anschließend die zweite Hälfte Ricottamischung
darauf geben. Mit dem Mozzarella bestreuen.
Die Lasagne 45 Minuten im Ofen bei 180°C backen.
Wer mag, kann auch noch etwas getrockneten Oregano oder Basilikum auf den Mozzarella geben.

Das Rezept habe ich aus Australien. Mal eine etwas andere Lasagne.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.