Creme
Dessert
Eis
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bananasplit Creme

macht süchtig

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.07.2012



Zutaten

für
5 Banane(n)
1 Pck. Keks(e) (Butterkekse)
4 Becher Schlagsahne
5 Tafeln Schokolade (Vollmilch, mit ganzen Nüssen)
2 Liter Eis (Vanilleeis)
2 Handvoll Schokostreusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Vanilleeis etwas antauen lassen. Butterkekse zerbröseln, Bananen in dünne Scheiben schneiden, 2 Becher Sahne im Kochtopf erwärmen und die Schokoladentafeln darin auflösen. Alle Zutaten in einer Auflaufform mehrfach beliebig übereinander schichten, abkühlen lassen und anschließend einfrieren.

Die restlichen 2 Becher Sahne steif schlagen. Wenn die Creme schon ein wenig angefroren ist, die Sahne darübergeben und mit Schokostreusel garnieren. Die Creme erneut für mehrere Stunden einfrieren.

Mindestens 1-2 Stunden vor dem Verzehr auftauen lassen.

Die Menge der Zutaten kann eigentlich nach eigenem Geschmack variiert werden. Wer es schokoladiger mag, nimmt mehr Schokolade, der andere nimmt vielleicht mehr Sahne. Die Bananen eher sparsam verwenden. Wenn diese zu dick geschnitten sind und evtl. 2-3 Scheiben übereinander liegen, tauen sie schlechter auf. Ein Dessert, das gerne auch mehrere Tage vorher zubereitet werden kann.

Die Creme reicht für ca. 12 Portionen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HaseHue

Hallo Leckerlie, nein die Sahne muss nicht aufgeschlagen werden. Dadurch dass sie flüssig ist, verteilt sich die Schokosahne über den gesamten Inhalt der Creme und man hat beim Verzehr immer einen angenehm schokoladigen Geschmack. Matschig wird es nicht, da die Creme gleich nach Fertigstellung eingefroren wird. Die Kekse weichen erst während des Auftauens auf. Konsistenz ist dann wie bei den Löffelbiskuits von einer Tiramisu. Am Besten schmeckt mir die Creme daher wenn sie noch nicht komplett aufgetaut ist, dann hat sie noch ein wenig Eischarakter. Aber auch im aufgetauten Zustand schmeckt die Banansplitcreme wahnsinnig lecker. ;-) LG HaseHue

21.05.2014 15:37
Antworten
Leckerlie33

Ich hab da mal eine Frage die Schokosahne muß die nicht aufgeschlagen werden? Ansonsten wird das do total matschig oder?

01.04.2014 21:14
Antworten