Bewertung
(8) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.07.2012
gespeichert: 239 (0)*
gedruckt: 2.351 (27)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2008
395 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

1 gr. Dose/n Mais
1 EL Rapsöl
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 große Möhre(n)
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Balsamico, (wer es mag)
4 EL Milch
  Salz und Pfeffer
  Kurkuma
  Curry
1 Stück(e) Ingwer, (daumengroß)
Chilischote(n), oder -flocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 96 kcal

Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Ingwer schälen, in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch in Öl glasig dünsten. Den Mais und den Ingwer hinzufügen. Alles mit Gemüsebrühe und Milch ablöschen. Die Möhre dazugeben und alles zusammen weich kochen. Danach die Suppe pürieren - je länger, umso feiner wird die Suppe.

Die Suppe mit den Gewürzen - außer Chili - abschmecken. Kurkuma ist vor allem für die Farbe wichtig, da die Suppe sonst ziemlich langweilig aussieht. Man könnte auch Safran verwenden.

Frische Chilischote in feine Streifen schneiden, wenn Sie es nicht so scharf mögen, entfernen Sie die Kerne. Wenn Sie dabei keine Einweghandschuhe verwendet haben, achten Sie darauf, sich sofort die Hände gründlich zu waschen und nicht mit den Fingern in Augennähe zu kommen.

Die Suppe in tiefe Teller geben und mit den Chilistreifen oder Chiliflocken bestreuen und sofort servieren.