Wodka Melon


Rezept speichern  Speichern

Cocktail

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 07.07.2004



Zutaten

für
Honigmelone(n), 4 kleine Stücke davon
5 cl Wodka
2 EL Zucker, braun
Eis (Crashed ice)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Ein 0,4 l Longdrink-Glas bereit stellen.
Die Melone klein stampfen (kleine Reststücke Melone sehen im Glas sehr dekorativ aus) und ins Glas füllen.
Wodka und braunen Zucker dazu und mit crashed ice auffüllen.
Gut umrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Prost!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tanja-TNT

Sehr sehr lecker, ein Caipi in Melonenform. Einfach bombig..Nur zu empfehlen gern auch mit 2 blättern Minze

27.06.2016 20:11
Antworten
gubilay

Das Rezept habe ich heute ausprobiert. Es ist mal was anderes und wirklich sehr erfrischend. Im Sommer wird das Rezept besser kommen als jetzt ende November. Glg

27.11.2013 18:21
Antworten
GourmetKathi

Ich habe auch einen kräftigen Spritzer Zitronensaft dazugegeben, das gibt dem Ganzen noch den richtigen Pep! Sehr tolles Rezept! GLG Kathi

14.02.2011 08:47
Antworten
grizzline

Wenn man die Melone einfriert und einen leistungsstarken Mixer hat, kann man auf das Eis auch verzichten. Evt. je nach Geschmack noch einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Das geht auch mit anderen Melonensorten.. ein Cocktailrezept der Spitzenklasse, ungemein wandelbar :-) Danke dafür

09.10.2007 11:01
Antworten
bowtie

Hhm, sehr lecker und erfrischend. Wenn der Sommer dieses Jahr ein bischen mitspielen würde, gäbe es diesen Drink noch öfters(da kriegt man so kalte Finger von) ;op LG Marion

08.07.2004 15:36
Antworten